3. Juli 2017

„Digitale Transformation umsetzen“: Mitmachen als Testfahrer und Erleben des digitalen Schattens für Entwicklungs-, Produktions- und Kundenprozesse.

Digitalisierung bestimmt die Zukunftsfähigkeit von Produkten, Prozessen, Werken und Geschäftsmodellen. Digitale Transformation ist auf der Agenda von Topmanagern und Unternehmern in der Industrie.

Disruption kündigt sich unter anderem bei Elektrofahrzeugen an. Die Kombination aus Digitalisierung und Disruption wird auf einem agilen Hochgeschwindigkeitspfad erarbeitet, den wir in unserem Elektroauto-Startup e.GO Mobile AG selber beschreiten. In unserer lernenden Organisation greifen physische und digitale Realität eng ineinander.

Als Praxisforum-Teilnehmer erleben Sie dieses agile Ineinandergreifen in den Rollen als e.GO-Testfahrer auf der RWTH-Teststrecke in Aldenhoven, als Kunde im brandneuen e.GO-Showroom und als Analytiker und Engineering Change Manager in der Demonstrationsfabrik Aachen.

Damit erfahren Sie unmittelbar, wie am RWTH Aachen Campus, und unter Einbeziehung der Technologiepartner des European 4.0 Transformation Center, unsere Produkte, Produktionsstandorte und Abläufe von Anfang an digitalisiert und agil beitragen zu der Kernaussage “Bezahlbare Elektromobilität durch Industrie 4.0”, und können diese Anregungen in Ihre eigenen Transformationsprojekte einfließen lassen, wobei wir Sie mit unseren Experten und Praktikern gerne unterstützen.

ATC

Das 2. Praxisforum bietet Ihnen

  • Keynote-Vorträge der Gesamtveranstaltung „Aachener Produktionstage“ und Industrieausstellung im Eurogress Aachen
  • Umfassende Digitalisierungserfahrungen am Beispiel
    der e.GO Mobile AG
  • Einsatz als e.GO-Testfahrer im Aldenhoven Testing Center
  • Vertiefung in die digitalen Kundenprozesse im neu eröffneten e.GO-Showroom am RWTH Aachen Campus
  • Umfassende Digitalisierungserfahrungen am Beispiel
    der e.GO Mobile AG