Smart Digital Twin Mechatronics – Effizienzssteigerung in der Instandhaltung durch ganzheitlich verknüpfte Informationen

Bei einem ungeplanten Maschinenstillstand sind in der Praxis Maschineninformationen oft nicht an einer Stelle gebündelt. Mechanische und elektrische Informationen sowie herstellerseitige Dokumentationen sind zum Teil gar nicht digital oder in unterschiedlichen Datenbanken vorhanden. Die hierdurch entstehenden Suchzeitkosten gehen zulasten einer schnellen Fehlerbehebung. Der Smart Digital Twin Maintenance fasst alle relevanten Maschineninformationen aus den verschiedenen Disziplinen in einem Browser-Interface zusammen. Instandhalter können hierdurch Fehler schneller identifizieren und beheben.

Vimeo

By loading the video, you agree to Vimeo's privacy policy.
Learn more

Load video

Sprintbeschreibung

Aufbauend auf den Ergebnissen des Sprints Smart Digital Twin wurde das automatisierte Lagersystem der Demonstrationsfabrik in einem Retrofitting-Ansatz mit neuer Sensorik ausgerüstet.

Die Sensoren senden in Echtzeit Informationen über den aktuellen Maschinenstatus an ein cloudbasiertes IoT-Gateway. Sobald eine Störung im Betrieb auftritt, ist die betroffene Anlagenkomponente im Web-Frontend für den Maschinenbediener ersichtlich. Durch die kombinierte Bereitstellung von MCAD- und ECAD-Daten in einer einzigen Applikation erhält der Instandhalter alle für Ihn relevanten Informationen aus einer Hand. Über die IoT-Plattform werden für die instand zusetzende Komponente mechanische 3D-Konstruktionsdaten mit den dazugehörigen Stromlaufpläne und Herstellerinformationen verknüpft. Die Instandhaltung kann somit über eine intuitive App-Oberfläche auf alle Informationen dezentral zugreifen, die z.B. für den Austausch einer beschädigten Komponenten benötigt werden. Die Applikation hilft nicht nur, den Anlagenzustand in Echtzeit zu überwachen, sondern stellt auch auf Knopfdruck Anlageninformationen aus unterschiedlichen Entwicklungsdomänen zur Verfügung. Der Smart Digital Twin Maintenance reduziert auf diese Weise die benötigte Instandhaltungszeit und erhöhte gleichzeitig die Anlagenverfügbarkeit.

201123-IoP-Twin_V1_ays
eplan-1
eplan2
eplan3
Beteiligte Mitgliedsunternehmen

eplan-200x200
ptc-200x200