27. September 2019
Mit über 130 internationalen Besuchern aus der Industrie war das 4. Praxisforum – Digitale Transformation umsetzen des E4TC am 25. und 26. September auf dem RWTH Aachen Campus und im Serienwerk der e.GO Mobile AG ein voller Erfolg.

Nach der Eröffnung und dem ersten Teil des Expertenforums am Vorabend bildeten drei inspirierende Keynote-Vorträge den Hauptteil der Veranstaltung, die für alle Teilnehmer von zahlreichen Interaktions- und Diskussionsmöglichkeiten im Cluster Smart Logistik, der Demonstrationsfabrik, im e.GO-Serienwerk und bei Probefahren mit dem e.GO Life geprägt war.

Professor Schuh erläuterte „Die neuen Plattformen der neuen Mobilität“, welche neben neuen Verkehrssystemen auch die modulare Architektur der e.GO-Fahrzeuge und das Internet of Production als modulare digitale Architektur beinhalten. Ernest Debets, VP IT und Digitalisierung bei der e.GO Mobile AG, vertiefte Ansatz und Funktionsweise der Internet of Production-Architektur bei e.GO. Wichtige Hinweise für die Umsetzung in anderen Unternehmen, die nicht immer auf der grünen Wiese starten können, lieferten die E4TC-Centerleiter Dr. Rupert Deger und Dr. Thomas Gartzen mit der Keynote „Die Bausteine der 4.0 Transformation für das Internet of Production“.

Während des interaktiven Teils diskutierten die Teilnehmer im Expertenforum mit den ausstellenden E4TC-Mitgliedsunternehmen über deren Lösungen rund um die digitale Transformation. Parallel konnten im Industrie 4.0-Serienwerk von e.GO die Produkt- und Prozessarchitektur sowie die Realisierung des Internet of Production besichtigt werden. Weil sie die Zielsetzungen “Spaß, praktisch, bezahlbar” mit den zugelassenen Straßenfahrzeugen erstaunlich sportlich und leise erfuhren, war für viele Teilnehmer die Probefahrt mit dem agil entwickelten e.GO Life einer der Höhepunkte.

Ein herzlicher Dank geht an die das Praxisforum unterstützenden Mitgliedsunternehmen Ad Ultima, Atlas Copco, Elisa Smart Factory, Hewlett Packard Enterprise, justSelling, Liebherr, PSI Automotive & Industry, PTC, SAS, und Valtech Mobility sowie an alle Gäste, die sich vom 4. Praxisforum des European 4.0 Transformation Center inspirieren ließen.